(05224) 2308 u. 0176 401 992 33 info@zurpost-enger.de

„Zur Post“

 

Westfälische Küche mit Herz

Das Restaurant „Zur Post“ hat eine bewegte Geschichte. Gegen 1870 entstand aus einer sogenannten Hofstelle ein Gasthaus mit angeschlossener Poststelle, Bäckerei, Kolonialwarenhandel, später auch mit Saalbetrieb – der „place to be“ für das gesellschaftliche Leben in Herringhausen und Umgebung.

Während der Weimarer Republik prägte Wirtin „Tante Stoffel“ das Restaurant. Sie sprach alle männlichen Gäste mit „Stoffel“ an. Selbst der damalige Außenminister Stresemann blieb davon nicht verschont, als er bei einem Besuch der Lokalität versehentlich die Eingangstür hinter sich nicht zuzog. Einigen älteren Herrschaften ist der „Stoffelskrug“ noch heute ein Begriff.

Im Jahr 1961 übernahm Egon Kenter das Haus und betrieb neben der Gaststätte noch eine Weile die Poststelle. Seitdem ist das Haus im Besitz der Familie Kenter. Die Post ist heute ein Kleinod deftiger westfälischer Küche.

Seit 2008 hat der gebürtige Iraner Ali Salehi in der Küche „den Hut auf“. Eingewiesen in die Geheimnisse heimischer Kochkunst hat ihn Seniorchefin Hanna Kenter (83).

Frank Kenter
Geschäftsführer
„Zur Post“

Adresse

Hier finden Sie uns

Restaurant „Zur Post“
Antersiek 1
32130 Enger

Tel: (05224) 2308
E-Mail: info (at) zurpost-enger.de

Sie An Uns

Wir freuen uns auf Ihre Anregungen

14 + 11 =